Präambel
Mit dieser Erklärung geben Sie uns Ihr Einverständnis dafür, dass die Recommerce AG Ihre nachstehend aufgeführten personenbezogenen Daten zu den hier genannten Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen darf.
Personenbezogene Daten
Als personenbezogene Daten gelten gemäss dem schweizerischen Datenschutzgesetz alle Daten, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Dazu gehören beispielsweise der Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, Email-Adresse, Kontodaten, die beim Besuch der Webseite ersichtliche IP-Adresse des Computers und die Aufzeichnungen über die Angebote und Vertragsabschlüsse der Verkäufer (keine abschliessende Aufzählung).

Die folgenden Informationen werden dabei erhoben:
  • Sämtliche Daten, die Sie uns übermitteln und auf unseren Webseiten eingeben. Dabei können Sie entscheiden, welche Informationen Sie uns zukommen lassen und welche nicht. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass bei Mangel an gewissen Informationen einige unserer Dienstleistungen nicht angeboten werden können. Grundsätzlich verwenden wir Ihre Informationen zum Zwecke der Kommunikation und der Ermöglichung unserer Dienstleistungen.
  • Automatisch gespeicherte Informationen: Sofern Sie unsere oder von uns betriebene Webseiten besuchen, erhalten und speichern wir automatische Daten von Ihnen. Durch den Einsatz von so genannten Cookies und Flash Cookies, welche die meisten Webseiten im Internet verwenden, erhalten wir bestimmte Informationen, sobald Ihr Webbrowser unsere oder von uns betriebene Webseiten öffnet.
  • Kommunikation per E-Mail: Sofern wir Ihnen Emails senden, speichern wir, sofern dies ihr Computer ermöglicht, in wie weit Sie die von uns erhaltenen E-Mails öffnen, lesen und welche Angebote sie darin anklicken. Wir versuchen so, Ihre Email interessanter zu gestalten und Ihnen keine unnötigen Email zu senden.
  • Informationen aus anderen Quellen: Zu gegebenen Anlass erheben und speichern wir auch Informationen über Sie aus fremden Quellen. Um Ihnen gewisse Zahlungsmethoden zu gewährleisten und anzubieten, behalten wir uns das Recht vor bei Dritten Auskünfte über Ihr Zahlungsverhalten und die Bonität einzuholen.
Cookies
Unter Cookies und Flash Cookies versteht man eine Technologie die gewisse Informationen insbesondere zur Identifizierung von Nutzern in ihrem Browser und somit auch auf ihrer Festplatte speichert. Mit dieser Technologie ist es uns möglich Sie zu erkennen und unsere Dienstleistungen z.B. zu personalisieren ohne dass Sie sich dafür einloggen müssen. Sie können die Speicherung von Cookies jederzeit in Ihrem Browser für bestimmte Seiten deaktivieren. Um den vollen und uneingeschränkten Funktionsumfang nutzen zu können, empfehlen wir ihnen jedoch die Cookies stets aktiviert zu lassen.
Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte
Wir sind ein Handelsunternehmen und es gehört nicht zu unserem Geschäftsmodel mit Daten anderer Personen Geschäfte zu machen. Für gewisse Geschäftstätigkeiten, die wir über externe Dienstleister (z.B. Transportunternehmen, Wirtschaftsauskünfte) tätigen, müssen wir Informationen an Dritte weiter geben. Wir achten dabei mit äusserster Vorsicht darauf, dass die übermittelten Daten nicht missbraucht werden. Folgende Daten werden an Dritte weitervermittelt:
  • Partnerunternehmen: Einige Unternehmen, die in einer engen Geschäftsverbindung mit uns stehen, weil wir z.B. Geschäftsprozesse von Ihnen integriert haben oder eine Internetseite für Sie betreiben benötigen den Austausch von Kundendaten um unsere Services zu optimieren.
  • Dienstleister: Für einige unserer Leistungen beauftragen wir Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung unserer Aufträge und Dienstleistungen. Beispiele sind z.B. Zustellung von Paketen und Briefen, das Versenden von Emails, Abwickeln von Support Anfragen und Dienstleistungsangeboten, statistische Auswertungen und Interpretationen unserer Daten, Werbemassnahmen, Abwicklung von Zahlungen sowie Verwaltung von Kundenstämmen (keine abschliessende Auflistung). Um die geschilderten Aufgaben durch Dienstleister erfüllen zu lassen, bedarf es der Bereitstellung von gewissen Kundendaten. Unsere Dienstleister sind jedoch verpflichtet, diese Daten nicht an Dritte zu geben oder zu anderen Zwecken zu verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäss dieser Datenschutzerklärung zu behandeln.
  • Übertragung von Geschäftsanteilen: Sofern unser Unternehmen oder Anteile an diesem durch Dritte erworben wird, kann es auch dazu kommen, dass Kundeninformationen mit dem Erwerb an den Dritten übergehen. Dieser hat jedoch stets die Daten gemäss dieser Datenschutzerklärungen zu behandeln (ausgenommen Sie willigen einer anderweitigen Verwendung ausdrücklich zu).
  • Eigenschutz und Schutz von Dritten: Sofern wir gesetzlich verpflichtet werden, es der Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen dient oder wir zur Wahrung von Rechten Dritter aufgefordert werden, leiten wir Informationen an Behörden, Unternehmen oder des Gleichen weiter. Dies geschieht in keinem Fall unter wirtschaftlichem Gebrauch und wird lediglich zur Wahrung von Rechten und zum Schutz gegen Missbrauch und Rechtsverstössen vollzogen.
  • Mit Ihrer Einwilligung: Sollten wir in sonstigen Fällen Daten von Ihnen an Dritte weiter geben, wird dies nur unter Ihrer vorherigen Einwilligung geschehen.